Saatgans (Anser fabalis)

von Werner Steffen

Die Saatgans (Anser fabalis) ist gut über den zweisilbigen Flugruf zu erkennen, einem laut trompeteten „kajak, kajak“.
In Deutschland findet sie sich ab Ende September in großer Zahl als Wintergast ein. Bei uns sind dann fast täglich kleien bis große Trupps am überfliegen.
Saatgänse sind Zugvögel die aus der nordischen Tundra und Taiga kommen.

Zurück